Zum Inhalt springen

Datenschutz

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) von der Firma Maik Christiani

Betreiber dieser Webseiten und verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetztes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) ist Maik Christiani, Blumenweg 11, 27321 Thedinghausen.

Wir verwenden Ihre Daten unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Mit dieser Datenschutzerklärung werden Sie darüber informiert, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen erheben und speichern. Außerdem erhalten Sie Informationen dazu wie Ihre Daten verwendet werden und welche Rechte Ihnen im Hinblick auf die Verwendung Ihrer Daten zustehen.

Datenschutzerklärung als PDF

 

Datenschutzbeauftragter

Als kleiner Betrieb mit weniger als 10 Beschäftigte, der keine sensible Daten, etwa Daten zur ethnischen Herkunft, sexuellen Orientierung, religiösen Überzeugung oder Gesundheit erfasst und verarbeitet und Ihre Daten auch nicht an dritte weitergibt (klassischer Adresshandel – oder zu Markt- und Meinungsforschungszwecken), sind wir nicht verpflichtet einen Datenschutzbeauftragten zu beschäftigen.

Als Ansprechpartner zum Thema Datenschutz steht Ihnen Herr Maik Christiani per Telefon: 0421 40 89 3777 oder per Mail: datenschutz@schwedenhaus-kontakt.de gerne zur Verfügung.

Allgemeine Nutzung unserer Internetseiten

Wir nutzen für unseren Internetauftritt Anbieter wie WordPress, Google und noch viele andere Anbieter von Webseiten als sogenannte Einstigsseiten und für erste Informationen. U.a. kommen dort auf den Seiten Systeme zum Einsatz, die ihre Seitenaufrufe analisieren, aufzeichnen und auswerten. Die jeweiligen Datenschutzrichtlinien können Sie bei den Betreibern der Seiten einsehen.

Bei jedem Besuch unserer Webseiten werden von Ihrem Browser automatisch Informationen an den Server unserer Webseite gesendet und temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Dateien werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

– die IP-Adresse des anfragenden Rechners,

– das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs,

– der Name und die URL der abgerufenen Datei,

– die Website, von der aus der Zugriff erfolgte,

– das Betriebssystem Ihres Rechners und der von Ihnen verwendete Browser,

– der Name Ihres Internet-Access-Providers.

Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu dem Zweck, die Nutzung unserer Website zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), die Systemsicherheit und -stabilität dauerhaft zu gewährleisten, die technische Administration der Netzinfrastruktur und die Optimierung unseres Internetangebots zu ermöglich sowie zu internen statistischen Zwecken. Die IP-Adresse wird nur bei Angriffen auf die Netzinfrastruktur sowie zu statistischen Zwecken ausgewertet, ohne dass Rückschlüsse auf Ihre Person möglich wären.

Was passiert mit Ihren Daten bei uns

Um mit Ihnen in eine geschäftliche Beziehung treten zu können, benötigen wir Ihre Daten. Zum Beispiel wenn Sie uns über unser Kontaktformular http://www.schwedenhaus-kontakt.de eine Nachricht schicken, nennen Sie uns für erste Informationen Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihre Mailadresse. Diese Daten werden bei uns elektronisch verarbeitet.

Um uns vor SPAM zu schützen haben wir keine eMailadresse veröffentlicht. Für die erste Kontaktaufnahme können Sie uns anrufen Telefon 0421 40 89 3777 oder unser Kontaktformular verwenden.
Für das Kontaktformular verwenden wir den Anbieter Foxyform.de, der Hamburger Anbieter hat uns versichert, dass Ihre Daten nur an uns per Mail weitergeleitet werden: https://www.foxyform.de/privacy.php. Das Kontaktformular ist auf unserer Kontaktseite per iFrame eingebunden und Ihre Daten werden durch eine sichereren https:// Verbindung an Foxyform.de gesendet. Dieser leitet die Daten dann per Mail an uns weiter.

Für den Erstkontakt speichern wir Ihre Daten, bzw. die so generierte eMail erst mal nur in unserem Mailprogramm. Das ist u.a. Thunderbird von Firefox und GMail von Google. Um die Daten abrufen zu können werden Laptops, Tabletts und Handys genutzt, die Passwortgeschützt sind. So ist sichergestellt, dass dritte keinen Zugriff auf Ihre Daten haben. Nach dem wir Ihnen das erste Mal geantwortet haben, speichern wir Ihre Daten im Mailprogramm als Interessent, für den Falls, das Sie sich wieder bei uns melden.

Wenn Sie mit uns in die Planung gehen, benötigen wir als Daten noch Ihr Geburtsdatum, den Geburtsnamen, den Geburtsort und die Adresse vom Bauplatz. Bei der Überweisung der Anzahlung erfahren wir noch Ihre Bankdaten. Diese Daten speichern wir in der GoogleDrive/ Google Kontakte / Apple Kontakte, also bei Google und Apple. Da wir im Zeitalter der modernen Kommunikation auch passwortgeschützte Apps u.a. Threema, WhatsApp, Facebook, Twitter nutzen, haben auch diese Anbieter Zugang auf Ihre bei uns hinterlegten Daten (der Abgleich der Daten erfolgt mit dem Adressbuch im Handy. Anders könnte sonst zum Beispiel bei WhatsApp kein Kontakt hergestellt werden).

Datensicherheit

Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen (wenn möglich, mit einer Zweifaktor-Autorisierung), um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur weiter, wenn Sie ausdrücklich eingewilligt haben, hierfür eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder dies zur Durchsetzung unserer Rechte, insbesondere zur Durchsetzung von Ansprüchen aus einem Vertragsverhältnis mit Ihnen, erforderlich ist.

Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer Daten

Ihnen steht ein Auskunftsrecht bezüglich der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten und ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie deren Sperrung und Löschung zu. Bitte senden Sie uns hierfür sowie für weitergehende Fragen über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten eine E-Mail an datenschutz@schwedenhaus-kontakt.de

„Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten“

Kundenstammdaten

Verantwortlich Maik Christiani, Blumenweg 11, 27321 Thedinghausen,
Telefonnummer 0421 40 89 3777
Mail: datenschutz@schwedenhaus-kontakt.de
Zweck Erstinformationen per Mail, Terminabsprache, Erbringung von Baudienstleistung
Betroffene Kunden von Maik Christiani Schwedenhaus
Wer kann auf die Daten zugreifen? Inhaber: Maik Christiani
und bei Auftragserteilung, die vertraglich beteiligten Unternehmen
Datenkategorie Kundenstammdaten (Name, Anschrift, Telefonnummer,
E-Mail-Adresse) Bauvorhaben (Planungsunterlagen,
Anschrift Bauplatz, Geburtsdaten, Bankdaten)
Übermittlung an Drittstaaten Nein
Löschfrist Bei Widerruf des Betroffenen
Rechtsgrundlage DSGVO Art. 6, Abs. 1b
Einwilligung des Betroffenen Auf unserer Kontaktformularseite wird der Interessent auf die Erfassung der Daten hingewiesen. Da wir keine Mailadressen veröffentlichen, besteht nur so die Möglichkeit der erste Kontaktaufname. Wir haben dort die Seite http://www.datenschutz.schwedenwohnhaus.de verlinkt und darauf aufmerksam gemacht, dass er diese Daten jederzeit einsehen und löschen lassen kann.

Bewerberdaten

Verantwortlich Maik Christiani, Blumenweg 11, 27321 Thedinghausen,

Telefonnummer 0421 40 89 3777

Mail: datenschutz@schwedenhaus-kontakt.de

Zweck Bewerbermanagement
Betroffene Bewerber
Wer kann auf die Daten zugreifen? Inhaber: Maik Christiani
und sein Geschäftspartner Mikkel Knutinge-Kaas
Datenkategorie Bewerbungsmappen, Lebensläufe, Adressdaten (Name,
Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse)
Übermittlung an Drittstaaten Nein
Löschfrist Sechs Monate nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens
Rechtsgrundlage Art. 13 Abs. 1 und Abs. 2 DSGVO
Einwilligung des Betroffenen Auf unserer Kontaktformularseite wird der Bewerber auf die Erfassung der Daten hingewiesen. Da wir keine Mailadressen veröffentlichen, besteht elektronisch nur so die Möglichkeit der erste Kontaktaufname. Wir haben dort auf die Seite  www.datenschutz.schwedenwohnhaus.de verlinkt und informieren so jeden Bewerber über den Zweck der Datenerhebung und die Dauer der Datenaufbewahrung.
Wenn die Unterlagen per Post gesendet werden, Informieren wir im Antwortschreiben über den Zweck der Datenerhebung und die Dauer der Datenaufbewahrung.

                               

Bestellung unseres Newsletters über Seitenaktualisierungen

Sofern Sie ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse und freiwillige Angaben zu Ihrer Person dafür, Ihnen eine Nachricht bei Seitenaktualisierungen zu übersenden. Für den Empfang unseres Newsletters ist die Angabe einer E-Mail-Adresse ausreichend. Die zusätzlichen freiwilligen Angaben zu Ihrer Person dienen lediglich dazu, um den Newsletter zu personalisieren.

Am Ende jedes Newsletters findet sich ein Link, über den Sie den Newsletter jederzeit abbestellen können. Da der Newsletter bei uns von WordPress erstellt wird, können Sie in auch nur mit dem Link zu WordPress oder in ihrem WordPress Konto wieder abbestellen.

Umgang mit Kommentaren und Beiträgen

Hinterlassen Sie auf dieser Website einen Beitrag oder Kommentar, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies dient der Sicherheit des Webseitenbetreibers:
Verstößt Ihr Text gegen das Recht, möchte er Ihre Identität nachverfolgen können.

Cookies

Beim Besuch unserer Webseiten werden auch Cookies eingesetzt. Cookies helfen unter vielen Aspekten, Ihren Besuch auf unserer Website einfacher, angenehmer und sinnvoller zu gestalten. Cookies sind Informationsdateien, die Ihr Webbrowser automatisch auf der Festplatte Ihres Computers speichert, wenn Sie unsere Internetseite besuchen.

Cookies beschädigen weder die Festplatte Ihres Rechners noch werden durch die Setzung von Cookies personenbezogene Daten an uns übermittelt.

Wir setzen Cookies beispielsweise ein, um Sie als Nutzer mittels einer anonymen Kennung identifizieren zu können, ohne dass Sie sich gesondert einloggen müssen. Die Cookies erlauben uns zudem Ihr Nutzerverhalten bei Besuch unserer Website in anonymisierter Form zu analysieren

Die Verwendung der Cookies führt nicht dazu, dass wir personenbezogene Daten über Sie erhalten. Die in den Cookie abgelegten Informationen erlauben uns keine Zuordnung zu einer bestimmten Person oder Rückschlüsse auf einzelne Besucher unserer Website.

Die meisten Internet-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, wenn Sie ein neues Cookie erhalten. Zudem können Sie bereits abgelegte Cookies löschen.

Die Deaktivierung von Cookies kann dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Google Analytics

Auch wenn wir es nicht bewusst nutzen, ist nicht auszuschließen dass unser Webseiten durch einen im Webbaukasten enthaltenen Zusatz Google Analytics verwendet. Dies ist ein Dienst zur Analyse von Internetseiten der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sogenannte Cookies. Die Cookies sind Dateien. Durch die Speicherung der Cookies auf Ihrem Computer kann Google Ihre Benutzung unserer Internetseite analysieren. Diese Informationen und Ihre IP-Adresse werden an die Google-Server in den USA übermittelt und von diesen gespeichert.

Google wertet die Informationen Ihrer Nutzung unserer Internetseite aus. Damit werden Berichte zu Ihren Aktivitäten auf unserer Internetseite erstellt und uns zugänglich gemacht. Dies kann auch der Möglichkeit dienen, weitere mit der Nutzung unserer Internetseite oder der Nutzung des Internets verbundene Dienstleistungen anbieten oder erbringen zu können. Diese Informationen wird Google möglicherweise an Dritte weitergeben, wenn dies von Gesetzes wegen gefordert ist oder für den Fall, dass Dritte von Google beauftragt werden, diese Datenverarbeitung vorzunehmen. Keinesfalls wird Google jedoch Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google verknüpfen.

Sie haben die Möglichkeit zu verhindern, dass die genannten Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu müssen Sie an Ihrem Internetbrowser eine dementsprechende Einstellung vornehmen. Allerdings besteht dann die Möglichkeit, dass unsere Internetseite für Sie nur eingeschränkt nutzbar ist. Sie können die Erfassung, den Versand und die Verarbeitung Ihrer Daten sowie Ihrer IP-Adresse durch Google verhindern. Dazu können Sie ein Plugin für Ihren Internetbrowser herunterladen und installieren. Dieses Plugin ist unter folgendem Link verfügbar: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Google AdSense

Auch wenn wir es nicht bewusst nutzen, ist nicht auszuschließen dass unser Webseiten durch einen im Webbaukasten enthaltenen Zusatz Google AdSense verwendet. Dies ist ein Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, mit dem Werbeanzeigen auf Internetseiten eingebunden werden können. Google AdSense verwendet sogenannte Cookies. Die Cookies sind Dateien. Durch die Speicherung der Cookies auf Ihrem Computer kann Google Ihre Benutzung dieser Internetseite analysieren. Bei Google AdSense werden zudem auch sogenannte Web Beacons verwendet. Das sind nicht sichtbare Grafiken. Damit kann Google Informationen, wie zum Beispiel die Klicks auf diese Internetseite oder den Verkehr auf dieser, analysieren.

Die genannten Informationen, Ihre IP-Adresse und die Auslieferung von Werbeformaten werden an die Google-Server in den USA übermittelt und von diesen gespeichert. Diese gesamten Informationen wird Google möglicherweise an Dritte weitergeben, wenn dies von Gesetzes wegen gefordert ist oder für den Fall, dass Dritte von Google beauftragt werden, diese Datenverarbeitung vorzunehmen. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.

Sie haben die Möglichkeit, zu verhindern, dass die genannten Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu müssen Sie an Ihrem Internetbrowser eine dementsprechende Einstellung vornehmen. Allerdings besteht dann die Möglichkeit, dass diese Internetseite für Sie nur eingeschränkt nutzbar ist. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Muster-Datenschutzerklärung von der Flegl Rechtsanwälte GmbH zum Thema Google Analytics / AdSense

Social Media Plugins

Facebook

Auf unseren Webseiten ist der “TEILEN”-Button des sozialen Netzwerks Facebook eingebunden. Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die dieses Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung des Plugins erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Wenn Sie den “TEILEN”-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem über Ihr Facebook-Profil, entsprechende Ihren Einstellungen, veröffentlicht.

Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z. B. um Ihre Nutzung unserer Website im Hinblick auf die Ihnen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Google

Auf unseren Webseiten ist zudem die “+1″-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus eingebunden. Der Button ist an dem Zeichen “+1″ auf weißem Hintergrund erkennbar.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die eine solche Schaltfläche enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der “+1″-Schaltfläche wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Laut Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfläche keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern, werden solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, erhoben und verarbeitet.

Wenn Sie Google Plus-Mitglied sind und nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Google gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Google Plus ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Google Datenschutzhinweisen.

Twitter

Auf unseren Webseiten ist schließlich auch ein Plugin des Kurznachrichtendienstes Twitter eingebunden. Sie erkennen diese Plugins an dem Twitter-Logo. Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Twitter-Server hergestellt. Twitter erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Twitter-Button betätigen, während Sie in Ihrem Twitter-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Twitter-Profil verlinken. Dadurch kann Twitter den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Twitter den Besuch unserer Seiten zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Twitter-Benutzerkonto aus.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018

Durch die Weiterentwicklung unserer Webseiten oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf unserer Webseite unter www.datenschutz.schwedenwohnhaus.de von Ihnen abgerufen werden.

%d Bloggern gefällt das: